Birkelbach Immobilien
... eine wirklich kluge Entscheidung

AKTUELLES


Makler erzielen höhere Verkaufspreise (Quelle: Immobilienscout24)

Feed

18.09.2020, 12:46

Ergebnis einer Studie des Immobilienscout24

Höhere Verkaufspreise Ein Makler ist ein Experte auf dem Immobilienmarkt in Ihrer Region, er kennt sich mit der örtlichen Preisentwicklung aus und kann so einen guten Preis für Sie durchsetzen. Mit dem...   mehr





Keine Maklerprovision bei zu großer Nähe zum Verkäufer

Feed

25.08.2020, 11:44

Betr.: Maklerrecht

Ein Maklerkunde muss keine Provision zahlen, wenn der Makler mit dem Verkäufer wirtschaftlich so verflochten ist, dass er sich im Streitfall auf dessen Seite stellen würde. OLG Hamburg, Beschluss vom 29....   mehr




 

kostenlose Immobilienbewertungen gibt es HIER

10.08.2020, 16:33

kostenlose Immobilienbewertung

Sie beabsichtigen eine Immobilie zu verkaufen, wissen aber deren gegenwärtigen Marktwert nicht? Ihnen kann geholfen werden. Nicht von McMakler oder Homeday - NEIN von einem richtigen Makler und DEKRA zert....   mehr




Feed

14.07.2020, 16:13

Geiz ist geil - oder?

Ist Geiz wirklich geil? Bekomme ich etwas Gutes wenn ich nicht zahlen will? Sehr aktuell ist die Diskussion über Fleisch. Hier weiß jeder wie "Billig" entsteht. Jeder Immobilienverkäufer sollte sich daher die...   mehr




Besichtigungen trotz CORONA


Zurück zur Übersicht

08.06.2020

Besichtigungen trotz CORONA

In der Coronazeit gibt es einiges, was zu beachten ist. Hier kann man angesichts von Verboten und Beschränkungen durchaus die Übersicht verlieren.
Selbstverständlich halten wir Besichtigungen ab, unter veränderten Umständen.
• Hier müssen insbesondere bei der Besichtigung der Immobilie die Kontaktbeschränkungen sowie die geltenden Hygieneregeln beachtet werden.
• Ein Abstand von anderthalb bis zwei Meter, keine Hände geben, nichts anfassen, sowie die geltenden Hygieneregeln beachten.
• Was im Vorfeld telefonisch geklärt werden kann, sollte auch weiterhin telefonisch erledigt werden, um den Kontakt auf das nötige Minimum zu reduzieren.
• Besser sind Einzelbesichtigungen (max. 2 Personen) bei denen weiterhin auf ausreichend Abstand und die Hust- und Niesetikette geachten werden sollte.
• Nichts anfassen: Türen sind geöffnet. Schränke o.ä. nicht berühren.
• Möglichst eigene Masken mitbringen. Für Notfälle habe wir Masken und Desinfektionsmittel dabei.
Grundsätzlich können Notartermine stattfinden. Allerdings werden die Modalitäten vorher bekannt gegeben. Natürlich gelten auch hier die Hygienevorschriften und Maskenpflicht.
Gegenwärtig hat der IVD eine Onlinepetition gestartet, um die Politik zu einem digitalen Notarvertrag zu überzeugen.



Zurück zur Übersicht